Wir fertigen heute mit dem Wissen von morgen!

EN
MontagebaugruppeAuszubildende bei der ArbeitLangloch Fräsen

News

Resch Maschinenbau baut automatisierte Fertigung weiter aus

Mit der Inbetriebnahme des zweiten vollautomatisierten Bearbeitungszentrums HCN 5000 II Smooth von der Firma Mazak erweitern wir unsere Kapazitäten im Bereich Fräsen signifikant. Dies ermöglicht uns komplexe Werkstücke, für unsere anspruchsvollen Branchen aus der Getränke und Lebensmittel, Kosmetik und Pharma, sowie Printindustrie, in kleinen bis mittelgroßen Stückzahlen noch effizienter zu fertigen. Unter anderem die Flexibilität der Anlage verschafft uns einen Wettbewerbsvorteil.

Unsere neue Maschine hat einen maximalen Verfahrweg von  X-Achse = 730 mm |        Y –Achse = 730 mm | Z-Achse = 740 mm und ist mit 240 Werkzeugplätzen ausgestattet. „Ein großes Werkzeugmagazin ist wichtig, um eine möglichst hohe Flexibilität bei wechselnden Werkstücken zu gewährleisten“ argumentierten unsere Meister, als es um die Kaufentscheidung dieser Maschine ging. Die Einzelteilfertigung war oft ein riskantes Geschäft und der Wettbewerb um diese Teile gering. Denn wenn es darum geht komplexe Einzelteile wirtschaftlich zu fertigen, müssen alle etwaigen Fehler im Vorhinein ausgemerzt sein. Hier braucht man ein Team von Profis. Die Arbeitsvorbereitung, die Programmierung, sowie die mechanische Fertigung müssen optimal zusammenspielen. Denn der erste Versuch muss passen, sonst produziert man einen Ausschuss und das ist vor allem bei der Einzelteilfertigung verheerend. Wir haben diese Marktlücke erkannt und uns darauf angerichtet und spezialisiert. Auch Einzel- bis Kleinserien laufen auf unseren Maschinen problemlos.

Das Wechselsystem unserer neuen Maschine umfasst zwei Paletten ausgestattet mit einem Null-Punkt-Spannsystem. Mit dieser Hilfe lassen sich auch größere Lose flexibel, schnell und wirtschaftlich fertigen. Den ersten großen Serienauftrag konnten wir bereits an Land ziehen, welche unsere Maschine im 24-Stunden-Betrieb, teilweise mannlos, auslastet.

Wir sind zuversichtlich was die Zukunft angeht und freuen uns auf viele span(n)ende Kundenprojekte.

Unsere neue Mazak HCN II Smooth mit wechselndem Palettensystem

Ein Magazin für 240 Tools sorgt bei wechselndem Teilespektrum für mehr Flexibilität

Null-Punkt-Spannsystem auf dem Palettenwechsler zum schnelleren Rüsten der Maschine